Johnny English 3 - Man lebt nur dreimal


  1. Ø 4.4
   Kinostart: 18.10.2018

Johnny English 3 - Man lebt nur dreimal: Fortsetzung der Agenten-Komödie mit "Mr. Bean"-Darsteller Rowan Atkinson als britischer Spion, der im Namen seiner Majestät kein Fettnäpfchen unberührt lässt.

Trailer abspielen
Johnny English 3 - Man lebt nur dreimal Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Johnny English 3 - Man lebt nur dreimal

Filmhandlung und Hintergrund

Johnny English 3 - Man lebt nur dreimal: Fortsetzung der Agenten-Komödie mit "Mr. Bean"-Darsteller Rowan Atkinson als britischer Spion, der im Namen seiner Majestät kein Fettnäpfchen unberührt lässt.

Sein Name ist English, Johnny English (Rowan Atkinson), und dummerweise ist er die letzte Hoffnung ihrer Majestät. Der Spitzenagent des MI7 erledigt selbst die brenzligste Mission mit Bravour – und Abzügen in der B-Note. Unkonventionell, charmant und vielleicht ein bisschen zu zerstreut legt English internationalen Ganoven das Handwerk. Und irgendwie schafft er es auch noch, heil und in einem Stück nach Hause zu kommen. Der Kinostart von „Johnny English 3“ ist der 18. Oktober 2018.

Mehr Informationen zu Handlung und Besetzung von „Johnny English 3 – Man lebt nur dreimal“ findet ihr weiter unten. An dieser Stelle bietet der deutsche Trailer einen Vorgeschmack auf die Agenten-Komödie.

„Johnny English 3 – Man lebt nur dreimal“ — Handlung

Der britische Geheimdienst MI7 ist angeschmiert: Ein Hacker hat alle Geheimidentitäten aller britischen Agenten enttarnt. Allein Johnny English, der nie in die virtuelle Welt eingetaucht ist, bleibt unentdeckt. Plötzlich zahlen sich seine hoffnungslos veralteten Methoden aus. Zum Leidwesen der Premierministerin (Emma Thompson) sind English und dessen Sidekick Angus Bough (Ben Miller) die letzte Hoffnung des Empires. In Südfrankreich lernt Johnny English die schöne Ophelia (Olga Kurylenko) kennen, die Hinweise auf den Hacker hat.

Der Geheimagent Johnny English (Rowan Atkinson) kehrt aus dem Ruhestand zurück © Universal Pictures

„Johnny English 3“ — Besetzung

Nach „Johnny English – Der Spion, der es versiebte“ und „Johnny English – Jetzt erst recht“ schlüpft Starkomiker Rowan Atkinson („Mr. Bean macht Ferien“, „Tatsächlich … Liebe“) zum dritten Mal in die Rolle des tollpatschigen Geheimagenten. Die Figur wurde für den Werbespot für eine Kreditkarte erfunden. Nach zwei finanziell erfolgreichen Filmen hat sich „Johnny English“ als echte Marke etabliert. Dass eine weitere Fortsetzung kommen würde, war nur eine Frage der Zeit. Die Dreharbeiten für den dritten Teil haben im Herbst 2017 begonnen.

Im ersten Teil ist English noch mehr oder weniger in die Rolle gestolpert und hat mit Hilfe der schönen Agentin Lorna (Natalie Imbruglia) die Pläne des bösen Pascal Sauvage (John Malkovich) sabotiert. Der zweite Teil wiederum war der Versuch, Johnny English in eher realistische Gefilde zu steuern. Mit dabei: „Akte-X“-Star Gillian Anderson und  Bond-Girl Rosamund Pike („James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag“). Noch mehr Hintergründe zu den letzten beiden „Johnny English“-Teile gibt es hier. Wird der dritte Teil der Geheimagenten-Persiflage wieder mehr Slapstick bieten oder den Charakter vertiefen? Die ersten Bilder von Dreharbeiten versprechen jedenfalls eine gute Portion Action.

Einen kleinen Hinweis darauf, in welche Richtung der dritte Teil gehen dürfte, bietet die Wahl der Drehbuchautoren. Verantwortlich für das Script von „Johnny English 3“ sind nämlich wieder die beiden „Casino Royale“- und „Skyfall“-Autoren Neal Pruvis und Robert Wade. Damit kehrt Johnny English zu seinen Ursprüngen zurück – die beiden Autoren haben gemeinsam mit William Davies auch den ersten Teil der Reihe geschrieben. Die Regie übernimmt der britische Regisseur David Kerr.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(107)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

News und Stories

Kommentare